Heiko's Seiten

Page
Menu
News
You are here:   Home > Bergwandern > Hochkönig - Matrashaus, 2006

Hochkönig - Matrashaus, 2006

Schon einige Jahre lang haben wir, Tom (DL2RMC) und ich, uns vorgenommen, den Hochkönig zu ersteigen. Nach unseren Familienurlaub im Riesengebirge sollte es nun endlich soweit sein. Tom war bereits schon zwei mal oben.

Beginn

Um 7.30 Uhr in Bayern mit dem Auto los gefahren, erreichten wir 10.30 den Parkplatz in Mühlbach. Der Aufstieg begann um 10.45, wir erreichten nach einer knappen Stunde die Mitterfeldalm. Nach 6 Stunden erreichten wir um 16.45 das Matrashaus auf 2941m Höhe. Das Ziel ist mit ordentlichen Wanderschuhen auch durch Schneefelder gut zu erreichen. Gute Kondition ist nützlich. Den letzten Teil der Wanderung bevorzugten wir den Weg über den Gletscher (blaue Markierung) gegenüber der zweiten Möglichkeit über Fels (rote Markierung). Das Matrashaus hat auch eine eigene Homepage. Auf dem Matrashaus befindet sich das 70cm-Amateurfunkrelais OE2XHM.

Schneefeld...das erste Schneefeld

Gipfel weit weg.... weit weg noch das Matrashaus

Matrashaus

das Matrashaus

Abstieg GletscherAbstieg auch über den Gletscher

Wir übernachteten auf der Hütte, der Wirt und die Besatzung sind echt prima. Um halb acht gab es für uns dann Frühstück. Um 08.45 begannen wir den Abstieg.  Nach gut vier Stunden erreichten wir über die gleiche Route den Parkplatz in Mühlbach.
Aber vorher durften wir noch um 05.25 Uhr diesen schönen Sonnenaufgang erleben:

Sonnenaufgang

« prev  |   top  |   next »
Page
Menu
News


Impressum:
Private Homepage, Heiko Mann 14974 Ludwigsfelde
hkmann @ hkmann.de



Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple |